KLANG:KLAUSUR 
Einmal im Jahr trifft die geballte Kompetenz der Raumakustik mit an der Raumakustik Interessierten zusammen, um ein neues Hörbewusstsein zu erlangen. Alle kommen zum Auftaktkonzert in die Klosterkirche in Amorbach/Odenwald, um sich "stimmen" zu lassen für die vielfältigen Erfahrungen des Phänomens "Raumakustik". 
Im Kommunikationszentrum der Fa. OWA steht an 2 Tagen alles im Zeichen der Akustik, vor allem im Erfahrungsbereich der Gestaltung mit Akustik.
Ca. 250 Teilnehmer; Konzert, Vorträge, Workshops.
Alles, was Rang und Namen hat in der Raumakustik, kommt und referiert und musiziert in Amorbach.
Bisher:
KLANG:KLAUSUR 2003 "Kommunikation und Akustik" KLANG:KLAUSUR 2005 "Akustik als Erlebnis"
KLANG:KLAUSUR 2007 "Akustik und Dialog"

Die Veranstaltung ist so hochkarätig besetzt, dass die Architektenkammer Hessen jeweils 8 Weiterbildungspunkte für Teilnehmer vergibt.

Prof. Rudolf Schricker hat mit der Fa. OWA dieses Format entwickelt und zeichnet verantwortlich für Inhalt und Programm.