denk.werkstatt
Jährlich, jeweils am ersten Wochenende im November stattfindende große Veranstaltung, in der ehemaligen Lehrwerkstatt der Fa. RESOPAL in Groß-Umstadt.
ca. 450 Teilnehmer, meist Architekten und Innenarchitekten, auch Designer und Journalisten;
zahlreiche namhafte Referenten und Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik, die Stellung beziehen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der Gestaltungskultur.
Bisher:
denk.werkstatt 01 "phänomen wand"
denk.werkstatt 02 "lern.stoff"
denk.werkstatt 03 "geschmack.sache"
denk.werkstatt 04 "mut.mass"
denk.werkstatt 05 "kultur.gut"
denk.werkstatt 06 "zeit.sinn"
denk.werkstatt 07 "grenz.wert" 
denk.werkstatt 08 "ethik.com"
denk.werkstatt 09 "über.leben"
denk.werkstatt 10 "neu.gier"
denk.werkstatt 11 "vor.bild / nach.halt"
denk.werkstatt 12 "frei.geist / regel.werk"

zu jeder denk.werkstatt erscheint jedes Jahr eine Zusammenfassung aller Vorträge und Darbietungen in Buchform im Resopal-Verlag.
Jede denk.werkstatt wird bisher mit Weiterbildungspunkten der Architektenkammer Hessen bewertet.
Prof. Rudolf Schricker ist Initiator und Mitveranstalter der denk.werkstatt.