Akustikdesign umfasst die Analyse von bestehenden Räumen mit schlechter Raumakustik und die Bewertung vorliegender Planungen in Bezug auf Raumakustik.
Weiterhin werden Akustikkonzepte entwickelt, bezogen auf die jeweilige Nutzung und Anforderungen.
Akustische Berechnungen und entsprechende Lösungen für die optimale Raumakustik für Büro, Call Center, Musikräume, Seminarräume usw. sind Bestandteil des Akustikdesign. Betreuung über Werkplanung sämtlicher Decken- und Wandeinbauten; Ausschreibung und Vergabe sowie die Überwachung der Ausführung.
Beispiele:
ING DiBa in Frankfurt a.M.
EuroHypo in Frankfurt a.M.
Altersheim München-Pasing
und andere